You are currently viewing Meine FM World Erfahrungen

Meine FM World Erfahrungen

Wie mir FM World gefällt? Ziemlich gut würde ich sagen: Durch meine Zusammenarbeit mit FM World konnte ich nicht nur mein Konto aufstocken, ich habe auch wahnsinnig viele Erfahrungen gemacht und dabei großartige Menschen kennengelernt. Heute möchte ich dir erzählen, wie ich auf mein heutiges Partnerunternehmen aufmerksam wurde und was ich in der ganzen Zeit seitdem lernen durfte.

Es war einmal… Meine Ersten Erfahrungen mit Netzwerk Marketing

Schon bevor ich zu FM World kam, hatte ich Erfahrungen mit ähnlichen Unternehmen. Mein Interesse an dem Konzept Netzwerk Marketing war kaum zu bändigen. Netzwerk Marketing oder auch Empfehlungsmarketing ist ein Werbekonzept, bei dem Kunden als selbstständige Partner die Produkte eines Unternehmens anwerben und weiterverkaufen. Ich war begeistert von der Idee so leicht ein eigenes kleines Unternehmen aufzubauen. Als ich 2010 damit anfing, merkte ich jedoch schnell, dass es an diesem Konzept auch negative Seiten gibt. Den Firmen, mit denen ich zusammenarbeitete, war Profit meist das wichtigste. Ethik wurde nicht besonders großgeschrieben. Ich war enttäuscht und unzufrieden.

Von Parfum und Kosmetik: meine Begegnung mit FM World

Und so kam ich zu FM World: Während der Suche nach einem Tom Ford Parfum für meine Frau begegnete ich Jan. Er arbeitete für FM World und war auf der Suche nach neuen Partnern, die Interesse an dem Vertrieb der Produkte von FM World hatten. Nach dem ersten Gespräch war ich sofort begeistert von den Versprechungen des Unternehmens, vor allem von der Idee, dass sie Kosmetik ohne Tierversuche herstellten. Ich war jedoch auch skeptisch, ob alle diese Versprechen eingehalten werden konnten – meine Erfahrung sagte mir ja etwas anderes. Trotzdem folgte ich Jans Einladung und schaute mir Online eine Geschäftspräsentation an. Meine Sympathie für das mir bis dato noch unbekannte Unternehmen stieg.

Network Marketing – nur für Hausfrauen?

Die Geschäftspräsentation war toll und hatte großen Spaß. Nur eine Kleinigkeit war komisch: Die Online Veranstaltung war fast nur von Frauen besucht. Zur Verdeutlichung: Von den über Fünfhundert Menschen waren vielleicht fünfzig männlich – und ich war einer davon. Ich kam mir schon ein wenig seltsam vor, einer der wenigen Männer zu sein. Überraschend war das jedoch nicht. FM World stellt Parfum, Hautpflege und Kosmetikprodukte her, die eben hauptsächlich von Frauen gekauft werden. Tatsächlich sind im Network Marketing nach wie vor hauptsächlich Frauen tätig. Trotzdem steigt der Männeranteil bei FM World langsam, aber stetig an.

Der große Frauenanteil verunsicherte mich nicht. Ich nahm alles mit, was ich bei Präsentation erfahren konnte. Beinahe nervte ich die Leute schon mit meinen vielen Fragen. Man antwortete mir aber trotzdem gerne und war äußerst geduldig mit mir. Mit jeder Information, die ich bekam, stieg meine Begeisterung für FM World weiter.

Die Entscheidung für FM World

An diesem Abend hatte ich eine Entscheidung getroffen. Ich hatte gemerkt, dass diese Firma mir genau das gab, was ich bei meiner vorherigen vermisste: Die Produkte von FM World gefielen mir so gut, dass ich ohnehin nicht mehr aufhören konnte, davon zu sprechen. Ich entschied mich dazu als Partner bei FM World einzusteigen.

Wie ich mein erstes Geld mit FM World verdiente

Das Unternehmen spiegelte all meine eigenen Werte wider. Ich war begeistert von den Produkten und den vielen tollen Menschen, mit denen ich zusammenarbeiten durfte. Der Start bei FM World war simpler als gedacht. Meine Begeisterung für die Produkte war ansteckend und so fiel es mir sehr leicht, schnell neue Partner und Kunden zu gewinnen. Da FM World seine Vertriebspartner fördert konnte ich bereits im ersten Monat mehrer hundert Euro verdienen.

Der Weg zum Erfolg – investieren, um zu verdienen?

Viele Unternehmen, die auf Empfehlungsmarketing setzen, wollen, dass ihre Vertriebspartner zunächst ihre Produkte kaufen, um diese später wiederzuverkaufen. Dieses Konzept kann zwar für den jeweiligen Vertriebspartner erfolgversprechend sein, wenn aber das richtige Verkaufstalent fehlt, bleibt er leicht auf den Produkten sitzen. Der versprochene Erfolg verwandelt sich so schnell in Verlust.

Dank des Konzepts ist dies bei FM World nicht der Fall. Ich musste also nicht erst groß investieren, um Geld zu verdienen, eine Duftmappe zum Start reichte vollkommen. Ich konnte einfach loslegen – natürlich mit der Hilfe meines Mentors Björn und der vielen lehrreichen und kostenlosen Seminare.

Ein Unternehmer muss groß denken

Trotzdem habe ich investiert. Aber erst nach meinem ersten Verdienst. Mit dem Geld, das ich von FM World für meine Arbeit bekam, wollte ich mein Geschäft ausbauen. Ich investierte in mein Marketing. Schnell merkte ich, dass die Mitglieder, die sich als Mentor engagierten, auch am erfolgreichsten waren. Für mich war klar: Ich will ein Mentor werden.

Seitdem ist meine Karriere bei FM World stetig voran geschritten. Ich konnte mich immer weiter verbessern, viele neue Erfahrungen sammeln und an tollen Aktionen von unserem TEAM teilnehmen.

Was mich an FM World begeistert

FM World überzeugt mich jeden Tag auf neue. Sowohl die unternehmerischen Werte als auch die tolle Community.  Ich konnte viele wertvolle Erfahrungen sammeln und Freundschaften schließen. Durch die Arbeit für FM World habe ich das Gefühl von Freiheit. Ich kann selbst bestimmen wann, wo und mit wem ich arbeiten möchte. Darüber hinaus fühle ich mich auch in finanzieller Hinsicht frei.

FM World ist ein sehr dankbares Unternehmen. Je mehr ich mich anstrengte und je erfolgreicher ich wurde, desto mehr wurde ich belohnt. Mit der Arbeit für FM World habe ich nicht nur das gute Gefühl, tatsächlich die Welt zum Guten zu verändern, meine Leistungen werden auch anerkannt und ich werde dabei unterstützt, meine Ziele zu erreichen. Diesen Zusammenhalt finde ich wahnsinnig bereichernd.

Nie aufgeben – Lektionen auf die harte Weise

Leider bekommt man auch bei FM World nichts einfach so geschenkt. Die Vorteile, dich ich heute genieße, musste ich mir hart erarbeiten. Es war ein langer und anstrengender Weg, den ich hinter mir habe. FM World Partner zu sein bedeutet nicht nur viel Geld und tolle Reisen, sondern man muss auch Niederlagen aushalten können. Im Netzwerk Marketing kann es oft passieren, dass man viele Stunden ohne Bezahlung arbeiten muss, bevor sich überhaupt der Lohn dafür einstellt. Meine Zeit als Mentor hat mir gezeigt, dass auch andere in solchen schweren Zeiten zweifeln. Ich habe in meiner Anfangszeit gelernt, trotzdem nie aufzugeben und immer an mich zu glauben. An Herausforderungen kann man nur wachsen und das versuche ich auch immer mein TEAM zu vermitteln.

Wenn du Parfum und Beauty Liebhaber bist und im Network Marketing einsteigen möchtest, dann empfehle ich dir FM World. Hier kannst du im Parfum & Beauty Network, mit einem tollen Team, deine ersten Schritte gehen, zeit- und ortsunabhängig arbeiten und viel lernen. Für mehr Infos klicke unten oder Kontaktiere mich doch einfach und ich beantworte dir alle Fragen rund um FM World. Bis bald, ich freue mich auf dich!.

Schreibe einen Kommentar